Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Friesenzucht

Auf Grund der großen positiven Resonanz auf meine Seite zum Thema Zwergewuchs unter den Friesenfans werde ich hier explizit näher über die Friesen berichten.

 

Denn diese gehen gerade als gutes Vorbild voran!

 

Der KFPS (Koninklijke Vereniging "Het Friesch Paarden-Stamboek")

tested bei der "Körung" alle zugelassenen Hengste auf die verursachende Mutation (welche bis Dato ein Markertest ist). Stutenbesitzern wird dieser Test empfohlen. Die Testergebnisse bei Stuten werden nicht in den Zuchtpapieren vermerkt und sind nur für das Mitglied sichtbar. Sucht ein Stutenbesitzer einen passenden Hengst für seine Stute berät das Zuchtbuch entsprechend.

Der KFPS rät auf seiner Hompage von der Verpaarung von Trägertieren ab, um Zwerge zu verhindern. Solange nur ein Elterntier Träger ist, kann die Verpaarung vorgenommen werden, da so nur eine 1 : 4 Wahrscheinlichkeit auf ein (optisch gesundes) Trägertier besteht.