Gentest für Skelettatavismus

Capilet Genetics und Animal Genetics, Uppsala Schweden

Seit einigen Jahren hat fleißig eine Forschergruppe in Schweden an dieser Erkrankung geforscht. Nun endlich ist es seit Februar 2016 möglich seinen Zuchtbestand auf diese Erkrankung testen zu lassen.

 

Sollte Ihr betroffenes Fohlen/Pony weitere Merkmale aufweisen, wie z. B. Fehlbiss, weitere Missbilungen als oben für SA beschrieben, sollten Sie zusätzlich noch den ACAN-Test durchführen lassen.

Von Capilet Genetics wurde der Skeletal Avatism Test entwickelt. Ein weiterer bekannter Test von Capilet Genetics ist der Gangpferdetest (Synchrogait).

 

Offiziell angeboten wird der Test vorläufig erst einmal bei Animal Genetics SLU Lab in Uppsala, Schweden. Schweden ist nicht Mitglied der Europäischen Währungsunion. Folglich muss der Test in Schwedischen Kronen (SEK) bezahlt werden.

 

Da es sich hierbei um eine Erbkrankheit handelt und das Testergebnis ein offizielles Dokument mit Beweiskraft darstellt ist es Vorgabe vom Labor, dass die eingehenden Proben ein Echtheitszertifikat haben.

 

Kostenmodelle

 

Variante A:

Ein Bevöllmächtigter (Tierarzt, Zuchtverband) identifiziert das zu testende Pony anhand einlesen des Chips und garantiert mit seiner Unterschrift auf dem Antragsformular, dass die DNA zum im Antrag beschriebenen Pony gehört. Oder die Identität kann anhand eines Abstammungsnachweises/DNA-Typisierung nachgewiesen werden (hier muss die Nummer des Tests+Labor angageben werden).

 

Variante B:

Es ist möglich mit dem Skeletal Atavism Test auch gleich zum dazugehörigen Pony eine DNA-Typisierung durchführen zu lassen. Dadurch wird das Ergebnis am DNA-Profil eindeutig zugeordnet. Eine bestätigte Entnahme wird hier nicht benötigt. DNA lügt nicht.

 

Es werden Mähnen- und Schweifhaare mit Wurzeln genommen. Bitte circa 40-60 Haarwurzeln einschicken. Sollten mehrere Ponys getestet werden füllen Sie für jedes Pony ein Formular aus und heften an das Formular eine Plastiktüte oder Umschlag mit den Haaren von Pony. Die Plastikttüte oder der Umschlag sollen nochmals mit den Namen und der Lebensnummer des Ponys beschriftet sein. 

 

Preise

Variante A: 1200 SEK (circa 130 Euro), excl. Steuer

Variante B: 1600 SEK (circa 170 Euro), excl. Steuer

 

Die Schweden akzeptieren den Test nur, wenn dieser auf dem schwedischen Antragsformular eingereicht wird. Ein englisches Vergleichsexemplar nicht ganz aktuell in der Form ist erhältlich.

 

Wartezeit: Der Test wird ein mal in Monat durchgeführt.

 

Ich gebe gerne Hilfestellung.

Download
Antrag+DNA senden an:
Animal Genetics Laboratory, SLU
Box 7023
SE-750 07 Uppsala
Schweden
SLU Antragsformular_zum Aufüllen_Schwedi
Adobe Acrobat Dokument 195.9 KB
Download
Ausfüllhilfe mit deutschen Hinweisen
Ausfüllhilfe_Schwedisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 201.8 KB

Der DNA-Test für Skelettatavismus ist nun auch in Großbritannien (Animal Diagnostics Cambridge) und den USA (UC Davies) erhältlich. Bitte klicken Sie bei Interesse auf den Link.

 


Dieser Test wird bald in Deutschland erhältlich sein!


Download
Video: Wie man Schweifhaare zieht
http://www2.ca.uky.edu/gluck/AGTRL.asp#Dwarfism
Tail Pull.avi
Video Datei 1.3 MB
Download
Video: Wie man Mähnenhaare zieht
http://www2.ca.uky.edu/gluck/AGTRL.asp#Dwarfism
Mane pull.wmv
Windows Media Video Format 919.5 KB

Kontakt:

Marleen Binder

zwergenwuchs@mail.de

RIP Daisy, 11.05.2006, Zwergenfohlen mit Skelettatavismus
RIP Daisy, 11.05.2006, Zwergenfohlen mit Skelettatavismus



Besuchen Sie doch auch meine andere Webseite:

www.silverdapple.jimdo.com